The Frank Juice – 3 Days Detox

frank juice, raw, vegan

 

Hey everyone!

 

Last week I tried out a juice detox treatment for 3 days.

 

Unfortunately the juices can only be ordered when you live in Germany or Austria, which is the reason why today I´m only writing the details in German.

 

Generally I can only recommend detox treatments with juices, since it´s really great for your overall well-being. I felt so fit and refreshed afterwards, it was just amazing!

 

Did you try a detox treatment before? What where your experiences? Tell me about it in the comments! :)

 

Best of luck

Ina, xxx

 

_ __ __ __ __ __ __ __ __ __ __ __ __ __ __ __ __ __ __ __ __ __ __ __ __ __ __ __ __ __

GER:

Hallo ihr Lieben!

Einige von euch haben es ja bereits auf Instagram mitbekommen. Letzte Woche habe ich eine 3-tägige Detox-Kur mit den Säften von The Frank Juice gemacht. Da einige gefragt haben, wollte ich euch heute ganz gerne von meinen Erfahrungen dazu berichten.

 

Bestellung

 

Die Bestellung erfolgt ganz einfach online auf www.thefrankjuice.com. Ihr könnt wählen, ob ihr Säfte für einen, drei oder fünf Tage bestellen wollt. Außerdem gibt es auch noch verschiedene Level (1-3), die sich in der Auswahl der Säfte unterscheiden.

 

Ich habe mich für Level 1 und drei Tage entschieden, da ich noch ziemlich neu auf dem Gebiet “Detox” bin und es nicht sofort übertreiben wollte. ;)

 

Wie läuft das ganze nun ab?

 

Am ersten Tag der Saftkur liefert euch ein Bote eure Säfte frisch und gekühlt bis an die Wohnungstür und dann kann’s auch schon losgehen. Täglich trinkt man sechs Säfte, circa alle 2-3 Stunden einen. Kaffee, Alkohol und feste Nahrung sollte man natürlich in dieser Zeit möglichst nicht zu sich nehmen. Allerdings solltet ihr zusätzlich zu den Säften viel Wasser oder ungesüßten Tee trinken – das hilft zusätzlich beim Entgiften.

 

Die einzelnen Säfte

 

frank juice, detox, vegan

 

1 und 3: Der Grüne Powersaft

 

Dieser Saft aus Äpfeln, Sellerie, Spinat, Grünkohl und Gurke schmeckt deutlich besser, als er vielleicht auf den ersten Blick aussieht. Allerdings muss ich sagen, dass er mir von allen Säften am wenigsten geschmeckt hat. Den Geschmack von Petersilie sollte man auf jeden Fall mögen – sonst wird man damit nicht glücklich. ;)

 

2: Ananas Dream

 

Dieser Saft aus Ananas, Apfel und frischer Nana Minze war mein absoluter Favorit. Er schmeckt wirklich herrlich erfrischend und ist perfekt für den kleinen Energiekick zwischendurch!

 

4: Es wird spicy

 

Dieser Saft aus Zitrone, Agave und Kurkuma hat mir auch sehr, sehr gut geschmeckt. Ich war überrascht, dass er tatsächlich etwas scharf war. Perfekt für das Nachmittagstief – da wacht wirklich jeder wieder auf. Außerdem ist dieser Saft mit seinen Inhaltsstoffen ein wahrer Immunsystem-Booster!

 

5: Red and healthy

 

Dieser Saft aus Roter Beete, Karotten, Äpfeln, Zitrone und Ingwer hat mir persönlich eigentlich auch ganz gut geschmeckt, obwohl ich sonst kein so großer Fan von Karotten in Säften bin. Allerdings sollte man Rote Beete mögen.

 

6) Cashew Milk

 

Der letzte Saft des Tages war ein Traum und wirklich super lecker. Den habe ich nach meinem Detox richtig vermisst, weil er so herrlich cremig und nach Zimt und Vanille schmeckt, :)

 

frank juice, raw, detox

 

Mein Fazit

 

Ich kann eine Detox-Kur mit Säften wirklich voll und ganz empfehlen. Mir haben die Säfte, bis auf einige Ausnahmen, sehr gut geschmeckt. Da man alle 2-3 Stunden einen Saft trinkt, hält sich das mit dem Hunger auch in Grenzen. Wobei ich gestehen muss, dass ich am ersten Tag gegen Mittag alles, aber auch wirklich alles, für die Bratkartoffeln meines Freundes gegeben hätte. Das war aber auch gemein – möchte ich an dieser Stelle mal festhalten. :)

Allerdings gewöhnt man sich mit den Tagen immer mehr daran und am zweiten Tag hatte mich einfach schon der Ehrgeiz gepackt. Wenn, dann richtig!

 

Ich fühle mich nach den 3 Tagen wirklich fit und voller Energie. Ich war schon während der Kur voller Tatendrang. Man hat einfach das Gefühl, dass man seinem Körper etwas Gutes tut. Nach all den Sünden rund um Weihnachten war das genau das Richtige. Ich werd das auf jeden Fall hin und wieder mal machen. :)

 

Habt ihr Erfahrungen mit Detox?

 

Habt einen guten Start in die Woche!

 

Ina, xxx

 

_MG_1859

_MG_1849

 

4 thoughts on “The Frank Juice – 3 Days Detox

  1. Kationette

    Ich war ja schon richtig neugierig auf deinen Bericht, weil ich selbst noch keinerlei Erfahrungen mit Detoxing habe, es aber sehr spannend finde.
    Die Säfte hören sich für mich allesamt sehr gut an und es wäre von den Inhaltsstoffen auch nix dabei, was ich so gar nicht mag.
    Habe nur ein wenig Respekt vor den möglichen Begleiterscheinungen beim Entgiften wie zum Beispiel Kopfschmerzen, da ich so schon recht häufig unter Migräne leide.
    Konntest du “Nebenwirkungen”bei dir feststellen?
    Liebst
    Kati
    http://www.kationette.com

  2. Nina

    Hört sich wirklich nicht schlecht an, vor allem der Ananas oder Cashew Juice. Ich bin nach wie vor nicht ganz sicher ob ich es wirklich durchhalten könnte ausschließlich zu trinken haha für mich ist schon Suppe kein “richtiges” Essen haha ich brauch anscheinend einfach das Kau-erlebnis.

    xx Nina
    http://www.nowherebutwien.blogspot.co.at